Bild

Corona-Virus (COVID-19) – LINEAR TEC Präventions- und Lagebericht 

 

Sehr geehrter Geschäftspartner, lieber Kunde! 

Wir sind uns der Verantwortung zum Schutz unserer Mitarbeiter, Familien, Mitmenschen sowie all jener, die im Alltag mit uns in physischen Kontakt treten, bewusst.

Wir befinden uns in laufendem Austausch mit den zuständigen länderspezifischen Behörden und setzen alles daran, Ansteckungen durch entsprechende Vorkehrungen zu vermeiden.

Andererseits wollen wir unseren Kunden und Geschäftspartnern gewährleisten, dass wir auch in dieser Zeit der besonderen Herausforderungen

  • handlungsfähig und unabhängig bleiben,
  • unsere Unternehmensprozesse aufrechterhalten und
  • Aufträge mit möglichst gewohnter Zuverlässigkeit erfüllen. 

 

UNSER BETRIEB LÄUFT WEITER!!!
Lieferfähigkeit ist wie gewohnt gegeben.

Trotz Quarantäne in ganz Tirol läuft unser Betrieb ohne behördliche Auflagen/Einschränkungen weiter. Wir haben den Personaleinsatz den aktuellen Erfordernissen und Sicherheitsmaßnahmen angepasst.

Wir sind für Sie erreichbar und beraten Sie auch weiterhin kompetent und zuverlässig.

Vertriebsinnendienst ist durchgehend besetzt (zwei Teams wechseln sich 14-tägig ab).

Vertriebsaußendienst steht Ihnen im Home Office unter den bekannten Mobiltelefonnummern und E-Mailadressen zur Verfügung.

Unsere Teams in der Fertigung, Kommissionierung und Logistik arbeiten mit Nachdruck daran, Ihre Aufträge fristgerecht zu versenden.

 

Wichtige Informationen - bitte beachten Sie:

  • Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie vorübergehend keine Warenannahme durchführen können. Damit helfen Sie uns, unnötige Retouren zu vermeiden.
  • Unsere Transportdienstleister holen täglich und bis auf Weiteres ohne Einschränkungen alle Waren ab und liefern diese aus. Bei grenzüberschreitenden Lieferungen kann es länderspezifisch zu Verzögerungen kommen.
  • Die Transportdienstleister haben auf kontaktlose Übergabe-/Übernahme von Paketen umgestellt. D. h. es erfolgt keine Gegenzeichnung der Paketübergabe/-übernahme.
  • Bei der Bearbeitung von Retouren kann es aufgrund von logistischen Faktoren zu Verzögerungen kommen.
  • Es kann situativ und kurzzeitig zu Versorgungsengpässen bei einigen vereinzelten Produkten kommen.
  • bis auf Weiteres empfangen wir keine Gäste - Umstellung auf Telefon- und Video-Meetings.
  • So lange der Güterverkehr rollt, sind unsere Waren und Dienstleistungen verfügbar.

 

BISHER KEINE CORONA-ERKRANKTEN BEI LINEAR TEC.

Wir schützen uns gegenseitig!

Wir haben eine Vielzahl an Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus (COVID-19) sowie zur Sicherstellung der Abwicklung unseres Tagesgeschäftes unternommen.

Bereits beim Bekanntwerden der anstehenden Gefahren haben wir diese fest in unseren Alltag integriert und weiten diese im Bedarfsfall aus.

Die Gesundheit hat oberste Priorität!

  • Offene Kommunikation: Laufender Informationsaustausch mit allen Mitarbeitern und Geschäftspartnern
  • Räumliche Aufteilung des Personals in Bezug auf Arbeitsprozesse und Arbeitszeiten
  • Trennung in Teams, Arbeitsgruppen und in Reserveteams
  • Home Office in vielen Aufgabenbereichen
  • Zum Schutz der Mitarbeiter und zur Sicherstellung von Ersatz-Teams vermehrt Urlaubskonsumation und Überstundenabbau
  • Umstellung der persönlichen Meetings auf Telefonkonferenzen und digitale Channels
  • Kein Empfang von Gästen – Umstellung auf Telefon-Meetings
  • Intensive Reinigung und Desinfektion aller Arbeitsbereiche, Begegnungszonen und Sanitäranlagen
  • Vermehrtes Händewaschen und Desinfizieren

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen und vor allem:

BLEIBEN SIE GESUND!

Bild
Stand: 08.04.2020 (14:00 Uhr)